Flyer European Monday

Unser erster Stammtisch des Jahres 2021 fand am 1. Feber virtuell statt. Ehrlicherweise hätten wir uns lieber in einem Grazer Pub getroffen. Nichtsdestotrotz hatte diese Art der Durchführung den Vorteil, unsere Freunde aus Kroatien und Slowenien mit ins Boot zu holen. Unter dem Motto "European Monday" erzählten Patricia (CRO), Lisa (AUT) und Janez (SLO), wie unsere Länder mit der Sars-CoV-19 Pandemie umgehen. Diskutiert wurde, wieso die HDZ in Kroatien im Sommer 2020 einen überraschenden Wahlsieg erringen konnte und warum in Slowenien Tausende gegen Premierminister Jansa (SDS) auf die Straße gehen. Interesse weckte zudem die Performance der Koalition aus ÖVP und Grünen.

Weder an uns selbst, noch an den JEF Sektionen in Graz, Ljubljana und Zagreb ging die #pandemie spurlos vorüber. Die Chance sich nach langer Zeit wieder zu hören und zu sehen wurde gerne genutzt. Wir danken allen Beteiligten und Teilnehmenden und freuen uns, die Stammtische sobald wie möglich wieder live durchzuführen. Bis dahin, bis bald in Europa :)

Europa erleben - Europa verstehen - Europa gestalten